Rufen Sie uns an: 0212 254 36 16info@m-quadrat-immobilien.de

Deutsche Leibrenten AG

Kooperationspartner der Deutschen Leibrente

m² Immobilien ist Kooperationspartner der Deutschen Leibrenten AG

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Sprechen Sie uns gerne an.

Button-TV-Werbung-rund-RGB

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG

Ein starker und zuverlässiger Partner, wenn es um die Verrentung Ihrer Immobilie geht

Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG (kurz: DLRAG) ist das führende Unternehmen für Immobilien- Renten in Deutschland. Das Konzept der Deutschen Leibrenten AG ist es, grundsätzlich alle Häuser und Wohnungen ihrer Kunden in den eigenen Bestand zu nehmen, und die Immobilien nicht an Dritte zu vermitteln. Als bestandhaltendes Immobilienunternehmen ist die DLRAG ein kapitalstarker, nachhaltiger Partner seiner Kunden.

Als bundesweit tätiges Unternehmen bietet die DLRAG alle Varianten der Immobilien- Rente an. Ihre Möglichkeiten bei der Auszahlung der Immobilienrente sind folgende:

  • lebenslange, monatliche Rentenzahlungen,
  • eine Einmalzahlung oder
  • eine Kombination aus beiden Varianten.

Egal für welches Modell Sie sich am Ende entscheiden werden, eines haben Sie immer sicher: das lebenslange Wohn- und Nutzungsrecht. Dadurch werden zwei Dinge miteinander vereint: das gestzliche Wohnrecht und der Nießbrauch – und das alles wird erstrangig grundbuchlich gesichert. Dazu übernimmt die DLRAG die Instandhaltungen an Ihrer Immobilie und garantiert Ihnen das Vermietungsrecht (Nießbrauch).

Die sicherste Form der Altersvorsorge mit der Immobilien- Leibrente

Deutsche Leibrenten AG und der Wettbewerb

Die Immobilienverrentung wird mittlerweile von vielen Unternehmen in Deutschland angeboten. Das mag auf den ersten Blick für Sie alles gleich klingen, bei genauerem Betrachten, kristalisieren sich aber enorme Unterschiede heraus.

Das bislang sicherste Produkt, ist die Immobilienverrentung der Deutschen Leibrenten AG. Das macht die DLRAG nicht nur zum Marktführer in diesem Bereich, sondern auch zum Qualitätsführer.

Es gibt viele Vorteile für die Deutsche Leibrenten AG: sprechen Sie uns gerne an- wir erklären Ihnen nicht nur das Produkt, sondern zeigen Ihnen auch die Unterschiede zu den Mitbewerbern auf diesem Gebiet auf.

Die Immobilien- Rente

Acht gute Gründe für die Deutsche Leibrenten AG

  • Mehr Einkommen zum Leben
  • Instandhaltung der Immobilie
  • Geld für Gesundheit und Pflege
  • Versorgung von Hinterbliebenen
  • Rechtzeitig alles regeln
  • Sich etwas gönnen
  • Kinder und Enkelkinder unterstützen
  • Hilfe in Haus und Garten

Unsere Ansprechpartner für Sie

Klicken Sie auf das jeweilige Bild des Maklers und erfahren Sie mehr

Hans BuchsHans Buchs
Büro Solingen
Geschäftsführer
Leibrenten- Berater

Gräfrather Markt 4
42653 Solingen
Fon 0212 / 254 36 16
h.buchs@m-quadrat-immobilien.de

Ramona FuchsRamona Fuchs
Büro Solingen

Franchisemanagerin
Leibrenten- Beraterin

Gräfrather Markt 4
42653 Solingen
Fon 0212 / 254 36 16
r.fuchs@m-quadrat-immobilien.de

Gabriele StockGabriele Stock
Büro Solingen- Höhscheid

Immobilienmaklerin
Leibrenten- Beraterin

Hossenhauser Straße 48
42655 Solingen
Mobil 0170 / 342 13 12
gs@m-quadrat-immobilien.de

Stefan DietzStefan Dietz
Büro Haan / Wuppertal

Immobilienmakler
Leibrenten- Berater

Windhövel 1
42781 Haan
Fon 02129 / 565 33 90
sd@m-quadrat-immobilien.de

Marcus SchulzeMarcus Schulze
Büro Ratingen

Immobilienmakler
Leibrenten- Berater

Mülheimer Straße 94
40882 Ratingen
Fon 02102 / 889 55 44
ms@m-quadrat-immobilien.de

Claudia EngelhardtClaudia Engelhardt
Büro Düsseldorf

Immobilienmaklerin
Leibrenten- Beraterin

Uhlandstraße 10
40237 Düsseldorf
Fon 0211 / 544 31 93
ce@m-quadrat-immobilien.de

Philipp MörchenPhilipp Mörchen
Büro Medienhafen

Immobilienmakler
Leibrenten- Berater

Gladbacher Straße 36
40219 Düsseldorf
Fon 0211 / 69 59 40 28
pm@m-quadrat-immobilien.de

Ursula Krings Ursula Krings
Büro Bergisch Gladbach / Köln
Immobilienmaklerin
Leibrenten- Beraterin

Kiebitzstraße 1
51427 Bergisch Gladbach
Fon 02204 / 703 68 46
uk@m-quadrat-immobilien.de

Stephanie LehmannStephanie Lehmann
Büro Potsdam- Mittelmark

Immobilienmaklerin
Leibrenten- Beraterin

Dorfstraße 60c
14822 Mühlenfließ / OT Nichel
Fon 033843 / 159 036
sl@m-quadrat-immobilien.de

Häufige Fragen zur Immobilienrente mit der Deutschen Leibrenten AG

  • Wie wird der Wert meiner Immobilie ermittelt? – Im ersten Schritt bewerten wir Ihre Immobilie anhand einer professionellen Immobilienbewertungssoftware. Sollte das daraufhin erstellte Rentenangebot für Sie in Frage kommen, erstellt die DLRAG mit einem unabhängigen Sachverständigen ein ausführliches Gutachten. Die Kosten übernimmt die Leibrente (Ausnahme: der durch den Gutachter ermittelte Wert liegt über dem Wert, den der Makler ermittelt hat, und Sie lehnen das Rentenangebot dennoch ab).
  • Wie kann ich mir sicher sein, dass ich lebenslange Rentenzahlung und Wohnrecht habe? – Ganz einfach: alle vertraglichen Bestandteile werden bei Ihrem Wunschnotar vor Ort beurkundet. Sowohl die Leibrente, als auch das lebenslange Wohnrecht (inkl. Nießbrauch) sind grundbuchgesichert. Und das an erster Stelle, da die DLRAG eigenfinanziert ist und nicht auf fremde Mittel, wie etwa Darlehen einer Bank zurückgreifen muss. All das geschieht ohne zusätzliche Kosten für Sie.
  • Ich habe noch Restschulden auf der Immobilie, was passiert damit? – Wie bei einem “normalen” Immobilienverkauf wird die Restschuld vom Käufer, also der DLRAG, abgelöst. In diesem Fall wählen Sie entweder eine Einmalzahlung oder eine Kombination aus Einmalzahlung und monatlicher Rentenzahlung. Übrigens: mit der Einmalzahlung können Sie nicht nur etwaige Restschulden ablösen, sondern auch die lange gewünschte Reise machen, den Kindern oder Enkelkindern finanziell unter die Arme greifen oder sich Ihren Traumwagen gönnen. Sollten Sie noch Umbaumaßnahmen fürs Alter planen (barrierefreies Badezimmer oder Treppenlift), kann die Einmalzahlung auch hier sehr sinnvoll investiert sein.
  • Wir müssen nun doch ins Pflegeheim umziehen, was nun? – In diesem Fall können Sie Ihre Immobilie bspw. weiter vermieten. Durch das grundbuchlich gesicherte Nießbrauchrecht stehen Ihnen auch die Mieteinnahmen zu. Diese können Sie zusätzlich zu Ihrer Rentenzahlung dann für die Heimkosten verwenden. Wenn Sie Ihre Immobilie jedoch nicht länger halten möchten, können Sie diese auch an die DLRAG komplett abgeben. In diesem Fall erhalten Sie dann eine Einmalzahlung gegen Abtretung Ihres Wohnrechts.
  • In unserer Immobilie fallen Instandhaltungsmaßnahmen an, wer übernimmt die Kosten? – Hier verhält es sich wie bei einer Mietsache: der Käufer Ihrer Immobilie, also die DLRAG, übernimmt sämtliche Instandhaltungen für Sie- Lediglich kleine Reparaturen, max. 4 Mal im Jahr bis zu einem jeweiligen Betrag von 100 € müssen Sie selbst in die Hand nehmen. Das Beste daran: wir arbeiten mit den von Ihnen gewohnten Handwerkern zusammen und schicken Ihnen keine fremden Leute ins Haus. Zweimal im Jahr kommt außerdem ein Techniker raus, der Ihre Immobilie genau unter die Lupe nimmt, und dann mit der DLRAG entscheidet, was gemacht werden muss (Dach, Heizung, Feuchtigkeitsschäden, etc .)
  • Was ist, wenn wir kurz nach dem Verkauf unserer Immobilie an die DLRAG versterben? – Grundsätzlich ist es bei jedem Verkauf an die DLRAG so, dass der längst lebende Ehepartner immer weiterhin die komplette Rentenzahlung erhält. Sollten Sie alleine leben oder beide Ehepartner versterben zeitnah (innerhalb 5 Jahre) nach dem Immobilienverkauf, erhalten Ihre Erben einen finanziellen Ausgleich. Auf Wunsch kann der 5- Jahreszeitraum auch auf 10 Jahre verlängert werden. Hier würde dann ein (geringer) Abschlag der monatlichen Rentenzahlung zu Buche schlagen.
  • Welche Kosten sind für uns mit dem Verkauf verbunden? – Keine. Bis auf die Ablösung Ihrer Grundschuld aus dem Grundbuch (bei Beurkundung) haben Sie keine Kosten. In die Berechnung Ihrer Renten- und/oder Einmalzahlung fließt der gesamte Immobilienwert ein.
  • Kann die DLRAG meine Immobilie weiter verkaufen? – Nicht, solange Sie leben. Über Ihre komplette Lebenszeit ist die DLRAG Ihr Ansprechpartner in allen Fragen.
  • Ich habe aber Erben, was haben die davon? – Eine sehr häufig gestellte und vorallem auch berechtigte Frage. Ein oft gehörter Satz in diesem Zusammenhang ist: “Mit warmen Händen geben”. Wenn Sie Ihren Erben etwas Gutes noch zu Ihren Lebenszeiten tun wollen, entscheiden Sie sich doch für eine Einmalzahlung oder eben eine Kombination aus Einmalzahlung und monatlicher Rentenzahlung. Damit können Sie Ihre Kinder oder Enkelkinder bspw. dabei unterstützen, selbst ein Eigenheim zu kaufen. Und Sie können miterleben, wie sie sich daran erfreuen. Meist ist es so, dass die Erben zum Zeitpunkt des Todes der Eltern bereits eine eigene Immobilie besitzen oder teilweise schon abbezahlt haben. Viele Kinder wohnen heute längst nicht mehr im Umkreis der Eltern und haben somit kein Interesse an der elterlichen Immobilie. Diese würde noch dem Tod der Eltern nur verkauft werden. So ist für Sie alles geregelt, und Sie haben Ihre Kinder oder Enkelkinder auch noch unterstützt und nehmen ihnen die Sorge vor finanziellen Schwierigkeiten der Eltern.
  • Ich habe ein Angebot erhalten, warum ist die Summe der monatlichen Rentenzahlung (bis zur statistischen Lebenserwartung) niedriger als mein Immobilienwert? – Auch eine häufig gestellte und berechtigte Frage: neben der lebenslangen Rentenzahlung wird auch ein lebenslanges Wohnrecht bzw. Nutzungsrecht garantiert. Der Wohnwert wird natürlich auch mit dem Immobilienwert verrechnet. Daraus, und aus der etwaigen Einmalzahlung ergibt sich die monatliche Rentenzahlung.
  • Wie wird die Rentenzahlung errechnet? – Diese orientiert sich immer an der statistischen Lebenserwartung des längst lebenden Ehepartners, da dieser auch nach dem Tod des Partners weiterhin die volle Rentenzahlung erhält und natürlich das lebenslange Wohnrecht behält.
    Aufgrund dieser Rechnung ist es nur sinnvoll für Ehepaare, die beide über 70 Jahre alt, die Immobilienrente abzuschließen. Es gibt auch Ausnahmen, diese muss man in einem persönlichen Gespräch erörtern.

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen?

Füllen Sie gerne das untenstehende Kontaktformular aus.
Wenn Sie bereits einen Ansprechpartner haben, oder direkt den entsprechenden Ansprechpartner in Ihrer Region kontaktieren möchten, nennen Sie diesen gerne unter “Nachricht”.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.